RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TSV Bodnegg II - FG 2010 WRZ III 0:2

04. 06. 2022

Die FG hat es tatsächlich geschafft. Auch im letzten Saisonspiel gewann die FG in Bodnegg und ist damit ohne eine einzige Niederlage zum Meistertitel gestürmt. Lediglich eine Punkteteilung am ersten Spieltag weist die Statistik auf. Dann wurde jedes Saisonspiel gewonnen. Verdienter kann ein Meistertitel nun wirklich nicht sein.

Bereits in den Anfangsminuten hatten beide Mannschaften die eine oder andere Torraumszene. Ein Treffer wollte aber beidseitig nicht fallen. So gingen beide Teams mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte die FG dann nochmal das Tempo und Oliver Brücker konnte in der 50.Minute mit einem herrlichen Distanzschuss den Führungstreffer erzielen. Auch anschließend gab die FG klar den Ton an. Es dauerte aber bis zur 89.Minute ehe Dominik Ibele-Oppold per Traumtor die Partie zu Gunsten der FG entscheiden konnte. Nach dem 2:0 war die Partie gelaufen und so blieb es auch bis zum Abpfiff. Bei der FG 2010 Wilhelmsdorf/Ried/Zuss III griff in dieser Saison ein Rad ins andere, was sich im hervorragenden Torverhältnis von 86:16 widerspiegelt. Das Abschneiden der FG in dieser Saison übertraf die Erwartungen vieler. Und auch den Torschützenkönig stellt die FG 2010 WRZ. Herzlichen Glückwunsch an Jonathan Heithier der sich mit 20 Saisontoren die Torjägerkanone sicherte.

 

 

 

Für die FG spielten: Kevin Fritz, Tobias Germann, Michael Schlewek, Johannes Schadt, Dominik Ibele-Oppold, Aydin Derdiyok, Arthur Schmidt, Jonathan Heithier, Oliver Brückner, Robert Hanssler, Frank Wieland, Stefan Metzger, Julian Knaus, Philipp Hehl, Ghilbert Kinczler.

Gezeichnet: Michael Schlewek