RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erneute Niederlage nach frühem Rückstand für die FG-Damen

29. 05. 2022

Am vergangenen Sonntag fuhr die Damenmannschaft der FG zum SV Arnach. Die Spielerinnen starteten gut in die Partie, mussten jedoch bereits in der 12. Minute ein frühes Gegentor hinnehmen.

Im Anschluss taten sich die Damen schwerer, wieder ins Spiel zu finden, schafften es jedoch nach und nach, den SV Arnach erneut unter Druck zu setzen. Dann bekam Selina Beierl die Gelegenheit zum Ausgleich: Als der Ball vom Torpfosten abprallte, landete er ihr direkt auf dem Fuß und sie traf zum 1:1 – nur der Schiri sah das leider etwas anders und pfiff Abseits. In der zweiten Halbzeit konnten die Spielerinnen den Druck auf die Gegnerinnen aufrecht erhalten, doch der Ausgleichstreffer wollte selbst in den letzten Minuten nach Umstellung auf eine Dreierkette und nochmal erhöhtem Druck im gegnerischen Strafraum einfach nicht her. Somit endete das Spiel 1:0 für den SV Arnach.

Für die FG spielten: Theresa Schimetzki, Clara Llosa, Silvia Roth, Muriel Francq, Ruslana Nürenberg, Frederike Tholl, Lisa Kleiner, Stefanie Wielath, Selina Beierl, Teresa Kesenheimer, Yvonne Beierl, Liciane Thomas Braun, Lorena Hehl, Moana Schwarzer.

Gezeichnet: Ulrike Hagg