RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG-Damen holen unerwartet 3 Punkte gegen die SGM SG Aulendorf/SV Bad Buchau

06. 05. 2022

Am vergangenen Freitagabend bot die Damenmannschaft der FG ihren Zuschauern ein spannendes Nachholspiel gegen die SGM SG Aulendorf/SV Bad Buchau in Riedhausen. Ziel war es, gegen den Tabellenvierten einen Punkt zu holen, doch die Spielerinnen der FG setzten ihre Gegnerinnen mehr unter Druck, als diese wohl erwartet hatten. So gelang es Selina Beierl in der 24. Spielminute nach einem Eckstoß von Franciska Bärle, das 1:0 zu erzielen. Trotz der Führung ruhte sich die FG aber nicht aus, sondern hielt die Intensität weiterhin hoch. Auch in der zweiten Halbzeit konnte man den Damen anmerken, wie motiviert sie waren. Teresa Kesenheimer köpfte schließlich in der 75. Minute nach einem Freistoß von Muriel Francq zum 2:0 ins Tor. Zehn Minuten vor Schluss wurde es nochmal spannend, als die SGM einen Elfmeter zugesprochen bekam, doch der landete weit über dem Tor der FG in den Bäumen. Kurz darauf traf ein Kopfball der Stürmerin der SGM die Latte. Alle weiteren gefährlichen Torschüsse hielt Torfrau Theresa Schimetzki souverän. So endete das Spiel 2:0 und die FG-Damen konnten verdiente 3 Punkte feiern.

Für die FG spielten: Theresa Schimetzki, Ruslana Nürenberg, Muriel Francq, Ulrike Hagg, Stefanie Wielath, Franciska Bärle, Carmina Boscher, Lorena Hehl, Liciane Thomas Braun, Selina Beierl, Yvonne Beierl, Teresa Kesenheimer, Stephanie Bärle, Clara Llosa

Gezeichnet: Ulrike Hagg