Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herren IV - SV Weissenau II 0:8

14. 11. 2021

Um 10:45 Uhr traf sich die Mannschaft auf dem TSG Platz und sind mit voller Vorfreude nach Weissenau gefahren und freute sich auf das Spiel. Wir sind nach einer kurzen Fahrt in Weissenau angekommen. Dort haben wir uns dann auch gleich umgezogen und uns dann warm gemacht. Um 12:15 Uhr ist das Spiel pünktlich angepfiffen worden. Nach etwa 5 Minuten musste der Kapitän vom Unified Team ausgewechselt werden, weil er sich beim Aufwärmen am Oberschenkel verletzt hatte. Dann nach einem guten Zweikampf hat sich der
nächste Spieler der FG 2010 Wilhelmsdorf IV verletzt und wurde gleich danach ausgewechselt. Danach sind die Gegner besser ins Spiel gekommen und bis zur Halbzeit stand es dann (5:0) für den SV Weissenau.
Nach der Halbzeit kämpften die Wilhelmsdorfer, dass sie mit einem Tor oder mehr Toren nach Hause fahren aber leider hat es bis zum Schluss nicht geklappt, eher kamen die Weissenauer wieder besser rein und machten dort weiter wo sie aufgehört haben. Dann waren noch 20 Minuten zum Spielen, dort kam die Wilhelmsdorfer besser ins Spiel und hatten kurz vor dem Schluss noch zwei große Chancen auf das erste Tor zu erzielen für die Wilhelmsdorfer aber leider ist man am starken Torhüter vom Gegner gescheitert. Dann war Schluss, ein gebrauchter Tag für das Unified-Team endete mit einer 8:0 Niederlage. Am kommenden Samstag geht es zuhause gegen das Team aus Michelwinnaden.

 

Für die FG 2010 WRZ IV spielten:

Daniel Kloker, Marc Stegmaier, Abdou Sall, Christoph Waldraff, Ibrahim Gisseh, Matin Akintiyesse, Lucas Rauch, Thomas Kessler, Jonas Wohlfahrt, Marco Lutz, Michael Mroczowski, Christian Mballow, Michael Djanic, Daniel Vogel, Dennis Kutzner


Gezeichnet: Dennis Kutzner