RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Herren III - SV Kehlen III 3:2

02. 11. 2021

Knapper 3:2 Heimsieg für unsere dritte Mannschaft. Die Gäste aus Kehlen hatten vorab das Norweger Modell beantragt (9 gegen 9). Dadurch bekamen die Zuschauer viele Torrauszenen zu sehen. Die Begegnung wurde leider von mehreren schweren Verletzungen die beide Mannschaften betrafen überschattet.Kaum fünf Minuten gespielt blieb ein Spieler der Kehlener im Laufduell unglücklich im Rasen hängen und musste mit dem Krankenwagen abtransportiert werden. Kurz darauf erwischte es FG-Kapitän Nikolei Egler der nach einem Foulspiel schwer am Knöchel getroffen wurde und ebenfalls vom Platz getragen werden musste.

Keine fünf Minuten später musste die FG abermals verletzungsbedingt wechseln. Lucas Steyer verließ mit einer Zerrung den Platz. Alle taktischen Pläne waren somit durchkreuzt und es entwickelte sich eine wahre Abnutzungsschlacht. Die Gäste aus Kehlen die schon öfters im Flex-Modus gespielt haben stellten die FG vor grosse Probleme und konnten durch einen schönen Distanzschuss in der 41.Minute in Führung gehen. Doch die FG schlug zurück. Der überragende Arthur Schmidt konnte nur zwei Minuten später den Ausgleich erzielen. So gingen beide Mannschaften in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung. Nach einem tollen Konter konnte Kehlen in der 52.Minute dann erneut in Führung gehen. Und wieder bewies die FG Moral und Cenk Erboral brachte die Heimelf mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 63.Minute zurück ins Spiel. Beide Mannschaften gingen jetzt voll auf Sieg. In der 70.Minute musste dann der SV Kehlen nach einer weiteren schweren Verletzung erneut auf einen Spieler verzichten. Die Gäste konnten nicht mehr wechseln und die FG war somit in Überzahl. Der SVK stand jetzt sehr defensiv und versuchte über Konter den Lucky Punch zu setzen. Die FG nutzte Ihre Überzahl allerdings immer besser aus und kam zu zahlreichen Tormöglichkeiten. In der 85.Minute konnte dann Ghilbert Kinczler nach einem schönen Solo den vielumjubelten 3:2 Siegtreffer erzielen. Ein Sieg der Moral und des Willens für die Mannschaft von Michael Schlewek und Philipp Hehl. Durch diesen Sieg steht die FG weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz. Von dieser Stelle auch nochmal Genesungswünsche an die verletzten Spieler.

Für die FG spielten:

Daniel Kloker, Dominik Ibele-Oppold, Berkay Yildiz, Tobias Germann, Ghilbert Kinczler, Arthur Schmidt, Nikolei Egler, Lucas Steyer, Cenk Erboral, Oliver Brückner, Tobias Strelow, Michael Schlewek.

Gezeichnet: Michael Schlewek

 

Fotoserien


FG Herren III - SV Kehlen III 3:2 (03. 11. 2021)