Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Herren IV - SV Alttann II 6:5

02. 11. 2021

Erneut war das Wetter uns am letzten Sonntag wohl gesonnen und das Unified-Team der FG fuhr bei strahlenden Sonnenschein zum Auswärtsspiel nach Alttann. Dort wurde das Unified-Team von der zweiten Mannschaft des SV Alttann erwartet. Von Beginn an merkte das Trainerteam der Unified-Mannschaft Meike Frei und Michael Kessler, dass an diesem Tag der erste Auswärtsdreier der Saison möglich ist. Das Unified-Team strahlte von der ersten Minute der Partie große Lust auf Fußball aus und alle Spieler die mit dabei waren performten als Team überragend. Nach drei vergebenen Großchancen nutzte Christian Mballow in der 21. Minute die spielerische Überlegenheit zur 0:1 Führung für das Unified-Team. Leider mussten die Jungs der FG nur fünf Minuten später einen in dem Moment eher schmeichelhaften Gegentreffer der Alttanner hinnehmen. Doch das, wie schon erwähnt, glänzend aufgelegte Unified-Team konnte innerhalb von nur fünf Minuten durch Jonas Wohlfahrt wieder in Führung gehen. So ging es dann auch mit einer 1:2 Führung in die Pause. Nach der Pause wurde die Heimmannschaft aus Alttann immer stärker und es entwickelte sich ein offener
Schlagabtausch. In der 52. Minute gelang den Gastgebern der Ausgleichstreffer zum 2:2. Doch nur drei Minuten später schoss Michael Djanic das Team der FG wieder in Führung. Und wieder nur fünf Minuten später konnte Lucas Rauch die Führung sogar auf 2:4 erhöhen. Doch der Gegner konnte durch einen Elfmeter schnell wieder auf 3:4 verkürzten. Direkt nach dem Anspiel kombinierten sich Jonas Wohlfahrt und Marco Lutz gekonnt durch das ganze Team der Alttanner und erzwangen dadurch ein Eigentor, so war der alten Abstand von 2 Tore wieder hergestellt.

Doch die Alttanner waren an diesem Nachmittag auch sehr gut aufgelegt und so gelang es ihnen sogar noch durch einen Elfmeter und eine gelungene offensiv Aktion das Spiel wieder auf 5:5 Unentschieden zu stellen. Doch die Moral des Unified-Teams konnte an diesem Mittag nichts brechen. Der Wille und die Klasse mit dem das Team der FG den entscheidenden Treffer 5 Minuten vor Schluss erzielte war beeindruckend. Tor des Monats verdächtig!!! Über die linke Seite kombinierten sich Djanic, Wohlfahrt und Lutz brillant bis in den 16er, als Marco Lutz den überragend spielenden Jonas Wohlfahrt durch einen Zucker Pass in Szene setzte und Wohlfahrt die Chance eiskalt nutzte und den Ball unhaltbar in das rechte Kreuzeck versenkte. Der Jubel beim Unified Team und den mitgereisten Fans war riesig!!! Schade an alle die das Spiel verpasst hatten, nächsten Sonntag habt ihr wieder die Chance dabei zu sein beim nächsten Heimspiel...
 

Für das Unified-Team der FG liefen auf:

Michael Gäge Mroczowski (TS), Christoff Waldraff, Marco Lutz, Jonas Wohlfahrt, Lucas Rauch, Dennis Kutzner, Max Jöchle, Simon Frese, Christian Fusainey, Mballow, Johannes Schwarz, Nico Rutzer, Thomas Kessler, Michael Djanic


Gez. Michael Kessler