RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Damen - SG Bad Waldsee / Reute 3:5

12. 10. 2021

Spannendes Spiel der Damenmannschaft in Bad Waldsee endet 5:3

Am vergangenen Freitagabend wurde das Rundenspiel gegen die SGM FV Bad Waldsee/SV Reute nachgeholt. Die Damen der FG fanden anfangs nur schwer ins Spiel und mussten gleich in der 9. Minute das erste Gegentor hinnehmen. Auch die nächste Viertelstunde verlief recht hektisch und chaotisch, doch dann zeigten die Damen langsam, was sie können. Direkt nach der Halbzeitpause erzielte Liciane Thomas Braun in der 48. Spielminute den wohlverdienten Anschlusstreffer. Fünf Minuten später erhöhte Muriel Francq mit einem herrlichen Fernschuss ins obere linke Eck auf 1:2. Der Jubel der FG war groß, doch danach verließ sie das Glück. Durch einen Freistoß am Sechzehner gelang den Waldseern der Ausgleich – 2:2. Fünf Minuten später durchbrach der Gegner wieder die Abwehrkette der FG und erhöhte in der 65. Minute auf 3:2. Die Spielerinnen der FG gaben trotzdem nicht auf und hielten den Ball vorm gegnerischen Tor. Aber es war wie verhext: Latte, Linie, Pfosten, Lattenkreuz – der Ball wollte einfach nicht in den Kasten. Erst als in der 83. und der 84. Minute nochmals zwei Gegentore fielen, ließ der Kampfgeist der FG langsam nach. Liciane Thomas Braun verkürzte zwar kurz vor dem Schlusspfiff noch einmal auf 5:3, doch die eigentlich verdienten drei Punkte musste die FG an die Waldseer abtreten.                                                                

 

Für die FG spielten: Theresa Schimetzki, Silvia Roth, Clara Llosa, Muriel Francq, Lorena Hehl, Lisa Kleiner, Stephanie Bärle, Liciane Thomas Braun, Frederike Tholl, Stefanie Wielath, Yvonne Beierl, Ulrike Hagg, Theresa Kesenheimer.     

Gezeichnet: Ulrike Hagg