RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Herren III - TSV Bodnegg II 3:0

19. 09. 2021

Souveräner Heimauftritt der Schlewek/Hehl-Elf. Die FG war von Beginn an die klar überlegende Mannschaft und hätte eigentlich noch ein paar Tore mehr erzielen können. Am Ende standen aber 3 Punkte mehr auf dem Konto und das ist das Wichtigste.

Traumstart für die Hausherren. Nach einem tollen Freistoß von Jonathan Heithier konnte in der zweiten Minute noch die Latte für Bodnegg retten, der Kopfball danach von Arthur Schmidt hat dann allerdings ins Ziel getroffen. Mit der Führung im Rücken machte die Heimelf weiter Tempo und schnürte Bodnegg in deren Hälfte ein. Nach einer tollen Flanke von Dominik Ibele-Oppold konnte Lucas Steyer in der 21. Minute per Direktabnahme auf 2:0 erhöhen. Kurz vor dem Pausenpfiff konnte dann Jonathan Heithier noch das 3:0 erzielen. Dann war erstmal Pause.

 

Auch im zweiten Spielabschnitt war die FG klar tonangebend, verpasste allerdings weitere Treffer zu erzielen und ging mit den Tormöglichkeiten teilweise sogar sehr fahrlässig um. Die Bodnegger konnten das allerdings nicht bestrafen und schafften es nicht FG-Torhüter Kevin Fritz zu überwinden. So blieb es in der zweiten Halbzeit torlos. Letztendlich ein verdienter Heimsieg und wichtige drei Punkte. Hervorzuheben ist abschließend noch die souveräne Schiedsrichterleistung von Hamza Akgül aus Mochenwangen.

 

Für die FG spielten: Kevin Fritz, Dominik Ibele-Oppold, Berkay Yildiz, Johannes Schadt, Tobias Germann, Arthur Schmidt, Nikolai Egler, Lucas Steyer, Jonathan Heithier, Cenk Erboral, Oliver Brückner, Marcel Keller, David Scholpp, Tobias Strelow, Ghilbert Kinczler

Gezeichnet: Michael Schlewek

 

Fotoserien


FG Herren III - TSV Bodnegg II 3:0 (19. 09. 2021)