Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TSB Ravensburg Reserve- FG Herren IV Unified 3:2

29. 08. 2021

Auf dem feuchten Rasen im Stadion des TSB Ravensburg kamen die Jungs der FG wie in der vergangenen Woche schon, super ins Spiel. Bereits in der 7. Spielminute konnte Christian Mballow den Führungstreffer zum 1:0 erzielen. Das Unified-Team spielte dominant und erarbeitete sich einige weitere Torchancen. In der 24. Minute konnte dann Jonas Wohlfahrt auf 2:0 erhöhen. Sein perfekt getroffener Freistoß fiel unhaltbar, direkt unter der Latte ins Tor. So stand es auch zur Halbzeit. Nach der Pause wurde die Heimmannschaft aus Ravensburg stärker und sie kamen dem Wilhelmsdorfer Tor näher. In der 65. Minute verletzte sich Michael Kessler schwer und das Spiel war für einige Minuten unterbrochen. Von diesem Schock erholte sich die Mannschaft den Rest des Spiels nie mehr ganz und so kamen die Ravensburger gegen Ende der Spielzeit zu mehr Chancen und auch zu Toren. In der 76. Minute dann der Anschlusstreffer und in der 90. Minute der Ausgleich zum 2:2. Das Unified-Team kämpfte und wollte zumindest den einen Punkt ins Ziel bringen. Ein wiederholter Freistoß in der 95. Minute brachte aber den Sieg für den TSB Ravensburg. Mit hängenden Köpfen verließen die Wilhelmsdorfer den Platz und ärgerten sich über die vergebenen Punkte. Am kommenden Sonntag geht es dann wieder auf heimischem Rasen gegen den TSV Bodnegg.

Für Team IV spielten: 

Martin Wetzel, Lucas Rauch, Abdou Sall, Michael Kessler, Max Jöchle, Jonas Wohlfahrt, Samir Magar, Thomas Kessler, Michael Djanic, Christian Mballow, Youssouf Soumaoro, Christoph Waldraff, Ibrahim Gisseh, Johannes Schwarz, Dennis Kutzner