Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SV Kressbronn - FG Herren I 3:2

13. 04. 2017

FG unterliegt in Kressbronn

Knappe 3:2 Auswärtspleite im Nachholspiel gegen den SV Kressbronn. Die FG, die mit einigen Ausfällen zu kämpfen hat, musste sich denkbar knapp geschlagen geben. Der Kampf um den Klassenerhalt spitzt sich dadurch immer weiter zu. Die Hausherren waren in der ersten Hälfte die aktivere Mannschaft und kamen immer wieder gefährlich vor das Tor der FG. Die Gäste versuchten über Konter zum Erfolg zu kommen, doch die Defensive der Kressbronner ließ keine schnellen Gegenangriffe zu. So gingen beide Mannschaften mit einem 0:0 in die Pause. Für die Zuschauer war die erste Hälfte nicht gerade sehenswert, doch die zweiten 45 Minuten hatten es in sich. Kampf, Tore, Emotionen. Alles wurde im zweiten Spielabschnitt geboten. Den besseren Start erwischten die Gäste die nach einer Flanke von Marco Duelli durch Farouk Morou in Führung gehen konnten. Der SVK antwortete mit wütenden Angriffen und konnte fünf Minuten später zum 1:1 ausgleichen. Die Heimelf machte jetzt ordentlich Druck und konnte nach einem schönen Angriff über die linke Außenbahn den Führungstreffer zum 2:1 erzielen. Doch für die FG kam es noch schlimmer. In der 68.Minute zog der Schiedsrichter die Ampelkarte und die Gäste mussten in Unterzahl weiterspielen. Die FG, die wieder einige verletzungsbedingte Ausfälle in dieser Begegnung zu verkraften hatte und jetzt auch noch mit einem Mann weniger auskommen musste versteckte sich trotzdem nicht und versuchte das Spiel nochmal umzubiegen. In der 77.Minute bekamen die Gäste dann einen Foulelfmeter zugesprochen, den Stefan Wieland souverän zum 2:2 Ausgleich einlochen konnte. Aber der SVK hatte erneut die passende Antwort parat und ging in der 82.Minute erneut in Führung. So blieb es auch bis zum Ende der Begegnung. Mit etwas mehr Glück hätte unsere Mannschaft sicher einen Punkt mit nach Hause nehmen können.

Für die FG spielten: Robert Hanssler, Arthur Schmidt, Marco Duelli, Julius Strobel, Farouk Morou, Daniel Pfefferkorn, Martin Berenbold, Jan Martinovic, Sebastian Ganal, Stefan Wieland, Roman Hanser, Philipp Igel, Pascal Hatzing, Florian  Weissenrieder, Aydin Derdiyok
Text: Michael Schlewek