Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Herren I - FV Waldburg 3:0

19. 03. 2017

FG mit Big Point im Abstiegskampf

Klare Angelegenheit in Zußdorf. Im Kellerduell gegen den FV Waldburg ließ die Elf von Steve Reger zu keinem Zeitpunkt nur den Hauch eines Zweifels aufkommen wer in diesem Spiel als Sieger vom Platz geht. Die FG war in allen Belangen überlegen und ließ in dieser mit Spannung erwarteten Begegnung auch endlich Tore sprechen.
Mit viel Tempo auf beiden Seiten startete die Partie in Zußdorf. Beiden Teams war es deutlich anzumerken welche Bedeutung dieses Match auf den weiteren Saisonverlauf haben könnte. Nach der ausgeglichenen Anfangsviertelstunde wurden die Hausherren dann immer druckvoller. In der 23.Minute konnte Fabian Roth die Heimelf dann mit 1:0 in Führung bringen. Die FG wurde nach der Führung noch selbstbewusster und drängte die Gäste immer mehr in deren Hälfte. Nach schöner Vorarbeit von Martin Berenbold konnte Farouk Morou in der 33.Minute auf 2:0 erhöhen. So stand es auch bis zur Pause. Wer nach dem Seitenwechsel einen Sturmlauf von Waldburg erwartete wurde leider enttäuscht. Die FG wollte den Sack so schnell wie möglich zu machen und kam mit viel Schwung und Elan aus der Kabine. In der 53. Minute fiel dann das 3:0 durch Daniel Pfefferkorn und die Partie war so gut wie gelaufen. Die Gäste warfen danach zwar nochmal alles nach vorne, doch die Defensive der Hausherren stand sattelfest und ließ keinen Gegentreffer zu. So blieb es beim verdienten 3:0 Heimsieg für die FG 2010 WRZ.
Für die FG spielten: Robert Hanssler, Roman Hanser, Farouk Morou, Daniel Pfefferkorn, Martin Berenbold, Stefan Wieland, Julius Strobel, Marco Duelli, Christian Schäfer, Fabian Roth, Jan Martinovic, Arthur Schmidt, Frank Hatzing, Alexander Schmidt, Philipp Igel
Text: Michael Schlewek

 

Bild zur Meldung: FG Herren I - FV Waldburg 3:0

Fotoserien


FG Herren I - FV Waldburg 3:0 (19. 03. 2017)