Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Leutkirch - FG Herren I 2:1

09. 04. 2017

FG kassiert Niederlage in Leutkirch

Bitterer Nachmittag für die FG 2010. Gegen den Tabellennachbarn des FC Leutkirch musste die Mannschaft von Steve Rege nicht nur eine Last-Minute-Niederlage einstecken, sondern auch mehrere verletzungsbedingte Ausfälle verkraften. Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich auf dem Leutkircher Kunstrasen zunächst ein ausgeglichenes Spiel ohne nennenswerte Torchancen. Die Gastgeber waren dabei zwar die aktivere Mannschaft, blieben jedoch im letzten Drittel des Spielfelds harmlos. Nach rund 15 Minuten kam die FG besser ins Spiel und präsentierte einige sehenswerte Angriffe über die Flügel. Folgerichtig gelang Farouk Morou, nach toller Vorarbeit von Marco Duelli, in der 32. Spielminute der Führungstreffer für die FG 2010. Kurz vor der Pause hatte die Reger-Elf mehrfach die Möglichkeit auf 0-2 zu erhöhen, scheiterte jedoch am gegnerischen Torwart oder am Aluminium. Im zweiten Durchgang steigerte sich der FC Leutkirch und drückte auf den Ausgleichstreffer. Der FG 2010 waren die Strapazen der letzten Wochen anzumerken. Dazu kamen mehrere verletzungsbedingte Ausfälle während des Spiels, sodass die Schlussphase gar nur mit 10 Mann beendet werden konnte. Und so kam es wie es kommen musste: Die Gastgeber schossen in den letzten 10 Spielminuten noch zwei Tore und jubelten schließlich über einen 2-1 Heimsieg gegen die FG 2010.
Für die FG spielten: Robert Hanssler, Arthur Schmidt, Marco Duelli, Farouk Morou, Martin Berenbold, Jan Martinovic, Sebastian Ganal, Stefan Wieland, Christian Multer, Frank Hatzing, Roman Hanser, Pascal Hatzing, Julius Strobel, Alexander Schmidt
Text: Arthur Schmidt