Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SG Baienfurt - FG Herren I 3:1

17. 09. 2017

FG kassiert erste Niederlage der Saison

Bitterer Nachmittag für die FG 2010. Trotz einer engagierten Vorstellung und zahlreicher Torchancen, musste man am vergangenen Sonntag die erste Saisonpleite hinnehmen. Eine umkämpfte Partie endete mit einem 3-1 Sieg für die Mannschaft der SG Baienfurt, die letztendlich cleverer und abgezockter agierte als die FG.
Die FG 2010 WRZ fand gut in die Partie und erspielte sich in der Anfangsphase schon teilweise hochkarätige Torchancen. Die Abschlüsse von FG-Stürmer Daniel Pfefferkorn und Co. fanden jedoch zunächst nicht Ihr Ziel. Die Gastgeber der SG Baienfurt machten es besser: Ein Fehler im Aufbauspiel der FG wurde in der 11. Spielminute prompt zum 1-0 Führungstreffer genutzt. Die Mannschaft von Trainer Dino Salerno konnte in der Folge nicht an die gute Anfangsphase anknüpfen, sodass sich die Gastgeber nun mehr Spielanteile erarbeiteten. Folgerichtig konnte die Führung in der 40. Minute, nach einem Angriff über den rechten Flügel auf 2-0 ausgebaut werden. In der Schlussphase des ersten Durchgangs wurde die FG dann nochmal stärker, ein Torerfolg blieb allerdings aus. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts bewies das Team der SG Baienfurt erneut seine Abschlussstärke und schraubte in der 57. Minute das Ergebnis auf 3-0. Trotz der schlechten Ausgangslage versuchte die FG in der Folge alles, um sich gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Nach mehreren Aluminumtreffern, gelang schließlich Daniel Pfefferkorn durch einen Volleyschuss aus der zweiten Reihe der verdiente Anschlusstreffer für die FG. Da bis zum Schlusspfiff alle weiteren Tormöglichkeiten ungenutzt blieben, endete das Spiel letztlich mit einem 3-1 Sieg für die SG Baienfurt.