Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SV Wolfegg - FG Herren I 0:1

22. 10. 2017

FG 2010 siegt in Wolfegg

Nach einem schwachen Saisonstart, scheint sich die erste Mannschaft der FG 2010 WRZ nun endlich gefunden zu haben. Beim Meisterschaftsfavoriten des SV Wolfegg konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung ein 0-1 Auswärtssieg eingefahren werden. Dadurch konnte die FG wieder Anschluss zum Tabellenmittelfeld herstellen.
Bei kaltem Herbstwetter starteten beide Teams verhalten in die Partie, wobei der SV Wolfegg zunächst mehr Ballbesitz hatte. Die FG fokussierte sich zunächst darauf, gegen die favorisierten Gastgeber keinen Gegentreffer einzustecken, verpasste es dabei jedoch, durch Offensivaktionen für Entlastungen zu sorgen. Folglich sahen die Zuschauer im ersten Durchgang ein Spiel mit nur wenigen Höhepunkten zu sehen. In der Halbzeitpause verordnete Trainer Dino Salerno seiner Mannschaft einige taktische Änderungen, welche prompt nach Wiederanpfiff zum Erfolg führten. Roman Hanser erzielte durch einen herrlichen  Freistoßtreffer in der 52. Minute den Führungstreffer für die FG. In der Folge versuchten die Gastgeber alles, um das Spiel drehen zu können, scheiterten jedoch mehrfach am hervorragend aufgelegten FG-Schlussmann Robert Hanssler. Die FG bekam dadurch ebenfalls mehr Räume für Konter, spielte diese jedoch zumeist nicht gut genug zu Ende. Da bis zum Ende hinten die Null gehalten werden konnte, blieb es jedoch beim durchaus überraschenden Auswärtssieg für die FG 2010.