RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG 2010 WRZ III – SV Ölkofen Reserve 6-4

04. 09. 2022

Torfestival mit Happy End für unsere dritte Herrenmannschaft. Nach einer spektakulären Partie gewinnt unsere Elf das erste Heimspiel der Saison mit 6-4 gegen die Reservemannschaft vom SV Ölkofen. Unsere Mannschaft startete allerdings denkbar ungünstig in die Partie. Trotz zahlreicher Torchancen lag unsere Elf überraschend nach einer halben Stunde mit 0-3 zurück, auch weil es den Gästen gelang, aus jedem Abschluss ein Tor zu erzielen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ein kleiner Hoffnungsschimmer. Jonathan Heithier verkürzte auf 1-3 zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt. Wieder war es Jonathan Heithier der umgehend nach Anpfiff der zweiten Hälfte nach einer schönen Kombination auf 2-3 verkürzen konnte. Es folgte allerdings ein weiterer Rückschlag. Die Gäste aus Ölkofen trafen mit ihrem ersten Angriff in Halbzeit zwei zum 2-4. Unsere Mannschaft bewies dann Moral und absolute Willensstärke. Wieder gelang es unserer Elf auf ein Tor zu verkürzen. Jonathan Heithier verwandelte nach schönem Zuspiel von Tim Stett auf 3-4. Wenig später krönte der überragende Jonathan Heithier seine Glanzleistung an diesem Nachmittag. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld schraubte sich die Nummer 10 der FG in die Luft und nickte zum 4-4 Ausgleich ein. In der Schlussphase servierte der vierfache Torschütze Jonathan Heithier den Ball auf dem Silbertablett für Aydin Derdiyok, der die Hausherren zum ersten Mal in Führung brachte. Den Schlusspunkt der Partie setzte dann Cenk Erboral, der in der Nachspielzeit alleine auf das leerstehende Tor der Gäste zu lief und eiskalt den Schlusspunkt der Partie setzte.

 

Fotoserien


FG WRZ III - SV Ölkofen II 6-4 (04. 09. 2022)