Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TSV Bodnegg II – FG WRZ 2010 IV Unified 1:1

20. 03. 2022

Am Sonntag war das Unified-Team zu Gast in Bodnegg. Da das Heimteam viele Verletzte hatte, fand das Spiel im Flex-Modus, also 9:9 statt. Auf dem sehr kleinen Platz kamen die Wilhelmsdorfer schwer ins Spiel. Die ersten Minuten waren geprägt von vielen Zweikämpfen und zahlreichen unglücklichen Aktionen. In der 21. Minute wurde dann ein Freistoß der Bodnegger von der Wilhelmsdorfer Mauer abgefälscht und der Ball landete im Tor. Das Unified-Team lief von da an dem 1:0 Rückstand hinterher. In der zweiten Halbzeit waren die Wilhelmsdorfer klar spielbestimmend mit zahlreichen Chancen. Aber wieder war das Glück auf Seite der Gäste und sie bekamen vom Schiedsrichter einen Elfmeter zugesprochen. Am Wilhemsdorfer Keeper Martin Wetzel war jedoch kein vorbeikommen und er parierte den Strafstoß! In der 89. Minute erlöste Michael Djanic die Wilhelmsdorfer dann mit seinem direkten Freistoßtor. Die Wilhelmsdorfer können nach einer durchwachsenen Leistung mit
der Punkteteilung beim 1:1 zufrieden sein. In der kommenden Woche geht es (hoffentlich wieder im 11:11) auf heimischem Rasen gegen die Sportfreunde aus Friedrichshafen.

 

Für Team 4 spielten:

Martin Wetzel, Marc Stegmaier, Samir Magar, Ronell Hidalgo, Lucas Rauch, Dennis Kutzner, Michael Djanic, Youssouf Soumaoro, Felix Jehle, Christian Mballow, Thomas Kessler, Johannes Schwarz, Matin Akintoyesse.