Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

FG Herren I – SV Blitzenreute 3:2

05. 09. 2021

Am 4. Spieltag der Kreisliga A1 traf die FG 20210 WRZ unter Trainer Udo Eiselt und Co-Trainer Roman Hanser auf die Gastmannschaft aus Blitzenreute.
Beim ersten Heimspiel der Saison, sollte neben unseren ansehnlichen Spielern der FG 2010 WRZ auch das Waldstadion in Zussdorf in schönem Glanz erstrahlen. Metergroße Banner mit dem Vereinslogo und der Firma Otto Berenbold GmbH schmückten die Außenfassade rund um den Sportplatz. Auch der Rasen glich an diesem Tag der eines Bundesliga Vereins.
Beste Voraussetzungen also für einen Heimsieg! Doch mit voreiligen Prognosen musste abgewartet werden. Bereits drei Minuten nach Anpfiff der Partie gelang dem Gegner das 0:1. Auf Höhe der 16-Meterlinie fasste sich der Gegner ein Herz und schoss die Kugel flach in das linke Eck. Viel Zeit zum jubeln blieb dem SV Blitzenreute allerdings nicht. Nach einem perfekten Freistoß von Julius Strobel auf den zweiten Pfosten konnte Simon Igel per Kopf den Ausgleichstreffer einleiten. Einige Minuten vergingen bis der Gegner erneut gefährlich in die Offensive rückte. Nach einer Eckballvariante flog der Ball an allen Beinen vorbei und SV Blitzenreute erhöhte in der 25. Minute somit auf 1:2. Nach einem Fehlpass von Blitzenreute und einer blitzschnellen Reaktion unserer FG 2010 konnte Simon Igel noch kurz vor der Pause als Wiederholungstäter den Spielstand auf 2:2 ausgleichen.
Mit einigen Wechseln beider Seiten begann der Ball in der zweiten Halbzeit wieder an zu rollen. Die Abwehr der FG 2010 stand bombenfest und unser Torhüter Tim Mattick agierte mit einigen Glanzparaden. Die sommerlichen Temperaturen zwangen nicht nur die vielen Fans zu häufigen Trinkpausen, auch beide Teams gönnten sich Mitte der zweiten Hälfte eine kurze Verschnaufpause. Diese zeigte Wirkung zugunsten der FG 2010 WRZ. Mit neuen Kräften brachte kurz danach der Mannschaftsälteste der FG 2010 Stefan Wieland eine wunderschöne Flanke auf Daniel Pfefferkorn, der die FG 2010 mit 3:2 erstmals in Führung brachte und den Heimsieg also doch noch perfektionierte.
Für die FG 2010 WRZ spielten: Tim Mattick, Israel Nzumba, Stefan Wieland, Marco Duelli, Denis Franchini, Philipp Igel, Simon Igel, Lukas Stett, Nilas Stockmayer, Julius Strobel, Daniel Pfefferkorn, Jonas Jäger, Daniel Kendzia, Jan Martinovic, Janick Speth.
Gezeichnet Matthias Vogl